Home

Herzlich Willkommen beim FDP Ortsverband Mölln!
Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Zuerst wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!
Dann wollen wir Sie noch auf eine Veranstaltung aufmerksam machen.

Einladung zum traditionellen Drei-Königs-Treffen
zu Sonntag, 08.01.2017, ab 17:00 Uhr, im Hotel “Seehof” in Ratzeburg (Lüneburger Damm 1-3)
Thema: 2017 -Was machen wir daraus

Wir möchten wieder gemeinsam mit Ihnen das politische Jahr im Herzogtum Lauenburg eröffnen. Mit Blick auf das Superwahljahr 2017 mit der Landtagswahl am 7. Mai und der Bundestagswahl im September wird das Thema unserer Veranstaltung “2017 wird, was wir daraus machen” lauten.
Nach der Begrüßung durch unseren Kreistagsfraktionsvorsitzenden Thomas Kuehn und einem Grußwort von Kreispräsident Meinhard Füllner möchten wir Ihnen unsere beiden Landtagskandidaten Jan-Marcus Rossa und Christopher Vogt sowie unseren Bundestagskandidaten Dr. Bernd Buchholz vorstellen. Zudem freuen wir uns sehr, dass der Stv. FDP-Bundesvorsitzende, FDP-Fraktionsvorsitzende im Landtag und Spitzenkandidat der FDP zur Landtagswahl
Wolfgang Kubicki, MdL zugesagt hat.
Unser diesjähriges Dreikönigstreffen findet statt am Sonntag, den 8. Januar 2017 ab 17.00 Uhr (zunächst Empfang mit Begrüßungsgetränken, um 17.30 Uhr Beginn der Veranstaltung) im Hotel “Seehof” in Ratzeburg (Lüneburger Damm 1-3).

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können. Es dürfte sich lohnen.

Auf unserer Seite finden Sie Informationen über die Arbeit und Initiativen der FDP in Mölln und die Leute, die dahinter stehen.
Wir freuen uns über alle Rückmeldungen. Bei Fragen, Lob oder Kritik schicken Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.
Viel Spaß und Danke für Ihr Interesse!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>